“Made in Germany”

Westfälische Nachrichten: Mittelständler und Markus Pieper fordern: „Made in Germany“ soll bleiben

5. Mai 2014

Markus Pieper und der deutsche Mittelstand weiß sich einig. Das Label „Made in Germany“ soll bleiben. Der CDU-Europa-Abgeordnete hört sich…

Mehr lesen

EurActiv.de: “Made in Germany” in Gefahr?

17. April 2014

Das EU-Parlament will die Herkunftskennzeichnung für Waren verpflichtend machen. Konservative EU-Abgeordnete warnen davor, dass dem Herkunftssiegel “Made in Germany” schwerer…

Mehr lesen

FAZ: Neuer Angriff auf „Made in Germany“

17. April 2014
Mehr lesen

„Made in Germany“ – SPD-Europaabgeordnete stimmen gegen deutsche Wirtschaft

16. April 2014

Wie jetzt bekannt wurde, haben sich die SPD-Europaabgeordneten gestern Abend im Plenum für die neuen Regelungen zur „Made in“-Kennzeichnung ausgesprochen.…

Mehr lesen

Eilmeldung zu „Made in Germany“

15. April 2014

Wie soeben bekannt wurde, hatten sich die SPD-Europaabgeordneten im Plenum geschlossen für die neuen Regelungen zur „made in“-Kennzeichnung ausgesprochen. Damit…

Mehr lesen

Kampf um „Made in“-Kennzeichnung

15. April 2014

Das Plenum des Europäischen Parlaments hat heute über die verpflichtende „Made in“-Kennzeichnung abgestimmt. Durch die Anlehnung an den Zollkodex gerät…

Mehr lesen

„Made in“-Kennzeichnung in Gefahr

4. September 2013

Der Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Gruppe (PKM Europe) begrüßt das von der Kommission entworfene Marktüberwachungs- und Produktsicherheitspaket. Allerdings fordert der PKM…

Mehr lesen