Pieper Vize im EU-Verfassungsausschuss
Download (ca.2 MB)

Neue Aufgabe im Europaparlament: Die Mitglieder des Ausschusses für Verfassungsfragen wählten den Europaabgeordneten Markus Pieper (EVP/CDU) heute zum stellvertretenden Vorsitzenden. Der Ausschuss befasst sich mit den vertraglichen Grundlagen der Europäischen Institutionen. „Wir müssen mehr Europäische Kompetenzen bei Verteidigungs- und Sicherheitsaufgaben einfordern“, sagte Pieper mit Blick auf die neue Aufgabe. Zudem werde er sich für eine verbindlichere Einhaltung der Schuldenkriterien in der Eurozone einsetzen.