Moderation der Veranstaltung “Europa richtig machen” der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU NRW (MIT NRW).
portrait-markuspieper3

Sybrand van Haersma Buma, Vorsitzender der niederländischen Christdemokraten, Dr. Sieghardt Rometsch, Aufsichtsratsvorsitzender der HSBC Trinkhaus & Burkhardt, Herbert Reul, Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament sowie Ulrike Guérot vom European Council on Foreign Relations. Kontrovers diskutierte das Podium insbesondere die Fragen, ob der Euro schon gerettet und wo weniger Europa mehr sei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in

Das könnte Sie auch interessieren

tagesschau.de: Verteilung von EU-Mitteln – Geld nur gegen Rechtsstaatlichkeit?

29. Oktober 2020

Vorschlag der Kommission: Faire Mindestlöhne für Arbeitnehmer in der EU

28. Oktober 2020

Am heutigen Mittwoch, den 28. Oktober 2020, hat die Kommission Ihre Pläne für faire Mindestlöhne für Arbeitnehmer in der EU vorstellen. Die Sprecher des Parlamentskreis Mittelstand (PKM Europe) Dr. Markus Pieper (CDU) und Markus Ferber (CSU) nehmen darauf Bezug: „Alle Europäer, die eine Arbeit haben, sollten ein Gehalt bekommen das ihnen ein anständiges Leben ermöglicht.…

Nordwest-Zeitung: Das 1,8-Billionen-Euro-Paket steckt fest

28. Oktober 2020

Saarbrücker Zeitung: Der EU-Haushalt steckt tief in der Sackgasse

27. Oktober 2020