Gesetz gegen schädigenden Wettbewerb im Luftverkehr
Lex signing

Schluss mit Dumping und Diskriminierung! Das Gesetz gegen schädigenden Wettbewerb im Luftverkehr haben heute Parlamentspräsident Tajani, der Vertreter der rumänischen Ratspräsidentschaft, Europaminister Ciamba, und ich gestern in einer offiziellen Zeremonie auf den Weg gebracht. Das Gesetz habe ich federführend für das EU-Parlament verhandelt. Die Kommission kann jetzt bei unfairem Wettbewerb, wie Subventionierungen von außereuropäischen Airlines oder auch unfairen Benachteiligungen von europäischen Fluggesellschaften bei der Abfertigung, ein Verfahren einleiten. 1.5 Jahre Arbeit sind zu einem sehr gutem Ergebnis gekommen! Für die näher Interessierten: hier der Link zum Gesetzestext:https://data.consilium.europa.eu/doc/document/PE-77-2018-INIT/de/pdf. Veröffentlichung im Amtsblatt folgt!

Das könnte Sie auch interessieren

Unterstützung für von der Leyen

9. Juli 2019

Markus Pieper (MdEP) zur Nominierung der designierten EU-Kommissionspräsidentin Anlässlich der Entscheidung des Europäischen Rates, Ursula von der Leyen als Kandidatin für die Kommissionspräsidentschaft zu nominieren, erklärt der Münsterländer Europa-Abgeordnete Dr. Markus Pieper (CDU): „Die Entscheidung des Rats hat mich schwer enttäuscht. Denn mit Manfred Weber gab es einen Spitzenkandidaten, der einen engagierten Wahlkampf geführt hat…

Foto © European Union 2019

Besuchergruppe mit Schülerinnen und Schüler des St.-Antonius-Gymnasium aus Lüdinghausen zu Gast im Europäischen Parlament in Straßburg

3. Juli 2019

Foto © European Union 2019

Rheinische Post: Sogar in Japan wird um EU-Posten gefeilscht

27. Juni 2019

Westfälische Nachrichten: „Wir sind nicht modern genug“

16. Juni 2019

Gespräch mit dem Lotter EU-Abgeordneten Dr. Markus Pieper (CDU)