EU-Kommission strebt 15% weniger LKW-CO2-Emissionen an
Download (ca.2 MB)

Zu den heute erstmals verbindlich für LKWs vorgeschlagenen CO2-Grenzwerten für LKW: Markus Pieper (CDU): „Ein Viertel der Emissionen im Verkehr wird von LKWs ausgestoßen. Diese maßvolle Regulierung macht Sinn. Allerdings dürfen wir das Kind jetzt nicht mit dem Bade ausschütten. Die ebenfalls erwogenen Strafgebühren für Staus belasten die Transportbranche gleich doppelt. Von diesem Thema sollte Brüssel die Finger lassen“.

Das könnte Sie auch interessieren

Rheinische Post: Neue Dächer für Europas Energie

18. Mai 2022

Zeit Online:

18. Mai 2022

Energieimporte aus Russland: EU-Kommission plant strengere Klimaziele

Europaabgeordneter Pieper informiert sich über das Projekt „crossfire“ der Feuerwehr Bocholt und bietet seine Unterstützung an

17. Mai 2022

Im Rahmen einer von der CDU Bocholt organisierten Gesprächsrunde mit Thomas Kerkhoff, Silke Sommers, Elisabeth Kroesen, Christel Feldhaar, Michael Hoesing, Wilhelm Schepers, Sophia Kampshoff und Freek Diersen informierte der Leiter der Feuerwehr Bocholt, Thomas Deckers, über das grenzübergreifende Projekt „crossfire“. Dieses visionäre Projekt soll zu einer engen Zusammenarbeit der Feuerwehr Bocholt mit der Brandweer Dinxperlo…

Region-On.de: Nach 40 Jahren zurück am Schiller: Europatag mit Dr. Markus Pieper (MEP)

15. Mai 2022