TopAgrar: Europamedaille für Heereman
artikelbild_topagrar_290x160

Constantin Freiherr Heereman von Zuydtwyck ist mit der Europamedaille der CDU/CSU-Gruppe in der Fraktion der Europäischen Volkspartei im EU-Parlament geehrt worden. Heereman (83), der Ehrenpräsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) ist, war unter anderem lange Jahre DBV-Präsident sowie Bundestagsabgeordneter für den Kreis Steinfurt.

Die EVP-Fraktion verlieh Heereman die Europamedaille für „Diplomatie in der Vermittlung jagdpolitischer, landwirtschaftlicher, marktwirtschaftlicher und ökologischer Belange und das besondere Verständnis für die berechtigten Belange des Landschafts- und Tierschutzes.

Überreicht wurde die Auszeichnung von den EU-Abgeordneten Karl-Heinz Florenz und Dr. Markus Pieper.

Veröffentlicht in

Das könnte Sie auch interessieren

Westfälische Nachrichten: Die neue Währung Solidarität

28. Mai 2020

Wirtschaftsspiegel IHK Nord-Westfalen: Beratung zu finanziellen Hilfen für Wirtschaft und Politik

19. Mai 2020

Westfalen-Blatt: EU-Verfahren gegen Deutschland?

11. Mai 2020

Green Deal – aber anders

29. April 2020

Angepasste Kommission-Pläne ignorieren Folgen der Corona-Krise „Der Maßstab unseres klimapolitischen Handelns sind die Pariser Klimavorgaben, aber die Überlegungen zum Corona-angepassten Arbeitsprogramm der Kommission schießen über das Ziel hinaus. Jetzt wäre ein guter Moment, Investitionen in den Klimaschutz mit einer Entlastung des Mittelstandes zu verbinden. Doch der Green Deal wird als Konjunkturprogramm getarnt im Wesentlichen fortgeführt…