Pieper trifft Pieper: Dr. Markus zu Gast bei Markus – Europaabgeordneter besucht Schlossgemeinde
portrait-markuspieper2

An diesem Mittwoch erhält die Schlossgemeinde prominenten Besuch. Im Rahmen seiner Tour durchs Münsterland besucht der Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper die Schlossgemeinde. Gemeinsam mit den kommunalen CDU-Vertretern wird er sich über die Schlösserachse Nordkirchen-Westerwinkel informieren, die durch Gelder des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung maßgeblich gefördert wurde.

Markus Pieper ist seit 2004 Mitglied im Europäischen Parlament und setzt sich in seiner Funktion als Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Regionale Entwicklung mit viel Engagement für die Unterstützung des Münsterlandes ein.
“Wir freuen sehr über diesen sehr hochrangigen Besuch und sind uns sicher, dass ausreichend Zeit sein wird für ein kurzes Gespräch mit unserem Bürgermeister-Kandidat Markus Pieper sowie den Direktkandidaten”, so Parteivorsitzende Elke Müller.

Veröffentlicht in

Das könnte Sie auch interessieren

Handelsblatt: Die Tücken der Energiecharta

1. März 2021

Ein alter Handelsvertrag könnte die Energiewende noch teurer machen

Die Glocke: NRW kann führende Rolle beim Wasserstoff spielen

23. Februar 2021

Westfälische Nachrichten: Wasserstoff-Wirtschaft in NRW

22. Februar 2021

“Große Chancen für das Münsterland”

Mitschnitt: Videokonferenz „Wasserstoff und Energiewende“?

19. Februar 2021