Pieper trifft Pieper: Dr. Markus zu Gast bei Markus – Europaabgeordneter besucht Schlossgemeinde
portrait-markuspieper2

An diesem Mittwoch erhält die Schlossgemeinde prominenten Besuch. Im Rahmen seiner Tour durchs Münsterland besucht der Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper die Schlossgemeinde. Gemeinsam mit den kommunalen CDU-Vertretern wird er sich über die Schlösserachse Nordkirchen-Westerwinkel informieren, die durch Gelder des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung maßgeblich gefördert wurde.

Markus Pieper ist seit 2004 Mitglied im Europäischen Parlament und setzt sich in seiner Funktion als Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Regionale Entwicklung mit viel Engagement für die Unterstützung des Münsterlandes ein.
“Wir freuen sehr über diesen sehr hochrangigen Besuch und sind uns sicher, dass ausreichend Zeit sein wird für ein kurzes Gespräch mit unserem Bürgermeister-Kandidat Markus Pieper sowie den Direktkandidaten”, so Parteivorsitzende Elke Müller.

Veröffentlicht in

Das könnte Sie auch interessieren

NOZ / Westfälische Tagespost: Nordwestbahn: Fortschritte Richtung Halbstundentakt in Halen?

30. November 2021

Welt online: „Unter diesen Bedingungen besteht die Gefahr, dass Deutschland auf Blackouts zuläuft“

30. November 2021

Welt online: Auf diese Klima-Nachricht haben Hunderte deutsche Unternehmen gewartet

24. November 2021

Maschinenbauer, Ziegeleien und Gießereien – viele Betriebe mit hohem Stromverbrauch überleben nur, weil der Staat sie vor weiteren Kosten schützt. Die EU-Kommission wollte diese Unterstützung eigentlich stark einschränken. Nun könnte alles anders kommen. Für praktisch alle Unternehmen bedeutet die Energiewende eine Umstellung. Für viele Industriebetriebe kann sie aber sogar existenzbedrohend sein. Dann nämlich, wenn sie bei der…

Table.Europe: Interview – „Wir können uns Besserwisserei nicht leisten“

24. November 2021