Westfälische Nachrichten: Unterstützung für Nano-Technik
wn

Bundestagsabgeordnete Sybille Benning und EU-Parlamentarier Dr. Markus Pieper haben sich im Nano-Bioanalytik-Zentrum Münster (NBZ) über das Europäische Nanocharakterisierungslabor informiert. Das Expertenteam aus Münster, bestehend aus bioanalytik-muenster, der Universität und drei Firmen, wird laut Pressemitteilung mit einer Million Euro von der EU gefördert und soll die breite wissenschaftliche und wirtschaftliche Basis der Region Münster auf diesem Technologiefeld stärken. Es weist etwa 30 Unternehmen mit 1000 Mitarbeitern aus.

Das könnte Sie auch interessieren

NOZ / Westfälische Tagespost: Markus Pieper jetzt im Vorstand der Europäischen Volkspartei

19. Januar 2021

Es ist das Morgen, das uns antreibt. #wegenmorgen

19. Januar 2021

Allgemeine Zeitung: „Viele Chancen für die Region“

16. Januar 2021

Diskussion mit EU-Parlamentarier Markus Pieper

Westfälische Nachrichten: Markus Pieper über die Agrarpolitik der EU

14. Januar 2021

Quelle: Westfälische Nachrichten, Kreisseite Steinfurt vom 14.01.2021 – Michael Hagel