Westfälische Nachrichten: „Sie sind ein Markenzeichen nicht nur für die engere Region“
artikelbild_Westfälische_Nachrichten_80x100

Gleich zwei Ereignisse feierte die Firma Hölscher aus Leer: ihr 125-jähriges Bestehen und die Einweihung der neuen Produktionshalle in Schöppingen. Dort, wo zukünftig die Erstellung von Tauwerken und ähnlichen Produkten für Bootszubehör, die Kabelindustrie, Rettungstechnik, Sport und viele weitere Bereiche aus Materialien Hanf, Sisal, Jute, Baumwolle, Polypropylen, PP-Spinnfaser, Polyamid, und Polyester erfolgt, trafen sich 400 geladene Gäste zur gemeinsamen Feier. Zu ihnen gehörte der Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper, Landrat Thomas Kubendorff, Schöppings Bürgermeister Josef Niehoff sowie der stellvertretende Horstmarer Bürgermeister Ludger Hummert. Alle waren in ihren Begrüßungsworten voll des Lobes über das innovative Unternehmen. „Sie sind ein Markenzeichen nicht nur für die engere Region, sondern in Europa und fast in der ganzen Welt“, skizzierte Dr. Markus Pieper das Unternehmen.

Veröffentlicht in

Das könnte Sie auch interessieren

Saarbrücker Zeitung: Der EU-Haushalt steckt tief in der Sackgasse

27. Oktober 2020

Süddeutsche Zeitung: Die Front bröckelt

27. Oktober 2020

Rede: Lage der Energieunion (Aussprache)

22. Oktober 2020

Arbeitsprogramm der Kommission für das Jahr 2021: Viel Klima, wenig Mittelstand

20. Oktober 2020

Am heutigen Dienstag, den 20. Oktober 2020, wurde im Plenum das Arbeitsprogramm der Kommission für das Jahr 2021 vorgestellt. Die Sprecher des Parlamentskreis Mittelstand (PKM Europe) Dr. Markus Pieper (CDU) und Markus Ferber (CSU) stellen fest: „Das „Fit für 55”-Paket scheint das Herzstück der Kommissionsarbeit für das Jahr 2021 zu sein. Was auffällt ist, dass…