Moderation der Veranstaltung “Europa richtig machen” der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU NRW (MIT NRW).
portrait-markuspieper3

Sybrand van Haersma Buma, Vorsitzender der niederländischen Christdemokraten, Dr. Sieghardt Rometsch, Aufsichtsratsvorsitzender der HSBC Trinkhaus & Burkhardt, Herbert Reul, Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament sowie Ulrike Guérot vom European Council on Foreign Relations. Kontrovers diskutierte das Podium insbesondere die Fragen, ob der Euro schon gerettet und wo weniger Europa mehr sei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in

Das könnte Sie auch interessieren

PKM-Veranstaltung zum Digital Services Act (DSA) und Digital Markets Act (DMA)

18. Februar 2021

Für einen starken Mittelstand im digitalen Wettbewerb? Austausch zum Gesetzespaket für digitale Dienste PKM Europe Diskussion mit EU-Kommission (Prabhat AGARWAL, Referatsleiter des Referats Digitale Dienstleistungen und Plattformen – DG CNECT) und Bitkom e.V. (Rebekka WEISS, Leiterin der Abteilung Vertrauen & Sicherheit) zu den digitalen Gesetzesvorhaben Digital Services Act (DSA) und Digital Markets Act (DMA). Markus…

Westfalen-Blatt: „Europa liegt vor dem Zeitplan“

1. Februar 2021

Die für OWL zuständigen CDU-EU-Parlamentarier Markus Pieper, Peter Liese und Dennis Radtke über Probleme und Aussichten beim Impfen

euronews.com: Nord Stream 2 wieder im politischen Fadenkreuz

28. Januar 2021

Erster Schritt zu mehr Bürokratie gemacht!

28. Januar 2021

Rechtsausschuss stimmt für umfassende Sorgfalts- und Rechenschaftspflicht für Unternehmen Gestern hat der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments (JURI) für den Initiativbericht zu „Sorgfaltspflicht und Rechenschaftspflicht von Unternehmen“, dem Bericht zum Lieferkettengesetz, gestimmt. Die Sprecher des Parlamentskreis Mittelstand (PKM Europe), Dr. Markus Pieper (CDU) und Markus Ferber (CSU), erklären dazu: „Die EVP hat hart verhandelt und einiges…