“Industriestandort Europa stärken”
foto130425

“Industriestandort Europa stärken”- dazu war ich jetzt auf dem Podium des 13. Europäischen Wirtschaftsgesprächs in Berlin mit Dr. Torsten Bahke, Direktor des Deutschen Instituts für Normung e.V. (DIN), Heike Maria Lau von Japan Tobacco International, Dr. Mike Reichert, Director European Affairs der Daimler AG sowie Dr. Utz Tillmann, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Chemischen Industrie e. V.

Das könnte Sie auch interessieren

Handelsblatt: Timmermans wirbt für 55-Prozent-Ziel für 2030 beim Klimaschutz

6. Oktober 2020

Rede: Rechtsstaatlichkeitskonditionalität im Rahmen des MFR 2021-2027 und von „Next Generation EU“

5. Oktober 2020

PKM-Web-Meeting: Online-Austausch zu Corona-Maßnahmen von Garantie- und Förderinstituten für KMU

2. Oktober 2020

Über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Abgeordnete wie Experten der Branche, diskutierten online mit Bernhard Sagmeister, Geschäftsführer der Austria Wirtschaftsservice GmbH und Präsident des AECM, sowie Dr. Jan Klasen, Abteilungsleiter für Bundes- und Europaangelegenheiten bei der KfW Bankengruppe und Mitglied des Network of European Financial Institutions for SMEs (NEFI). Markus Pieper (CDU), Sprecher des Parlamentskreises Mittelstand…

Ludwig-Erhard-Stiftung: Corona-Hilfen: Nur sinnvoll in einem marktwirtschaftlichen Ordnungsrahmen

25. September 2020